Die Salt & Silver – Zentrale hat ihre Tore eröffnet

Johannes "Jo" Riffelmacher und Thomas "Cozy" Kosikowski, die Jungs von Salt & Silver haben sich 2014 in ihr Projekt gestürzt, ihre Jobs gekündigt, sind durch Südamerika, durch 8 Länder von Mexiko bis Chile, gereist und haben danach eine Firma gegründet. 2015 ist ihr Buch Salt & Silver Lateinamerika erschienen, im Folgejahr erschien Salt & Silver Mexiko. Buchpreise haben sie abgeräumt und dann noch einen obendrauf gesetzt und den Gastro-Startup-Wettbewerb 2017 für ihr innovatives Restaurant-Konzept gewonnen und ein Preisgeld im Wert von 10.000 Euro eingeheimst.

 

Und jetzt ist es endlich soweit! Die Salt & Silver – Zentrale hat seit dem 19. Juli 2017 ihre Tore geöffnet.

Die beiden Kreativen haben sich für ihr Restaurant etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Im Sommer wird gekocht und im Winter reisen Jo und Cozy um die Welt, um neue kulinarische Vielfalten zu entdecken. Die Zentrale hat im Winter aber natürlich nicht geschlossen. Dafür haben sie ihren guten Freund und Restaurantleiter Tobi Beck an ihrer Seite, der in den kalten Monaten den Café- und Barbetrieb führt. Und wenn Hamburg im Frühjahr aus der Winterruhe erwacht, wird Salt & Silver die besten Gerichte aus aller Welt auf den Teller bringen. Wir sind gespannt!

Reservierungen unter: bit.ly/ZENTRALE

Mehr über die Zentrale unter: https://www.facebook.com/saltandsilver.zentrale/?fref=ts