Rémy Steinegger

Rémy Steinegger

Rémy Steinegger (*1957) machte 1984 als Autodidakt sein Hobby zum Beruf und fotografierte als freischaffender Fotoreporter vorwiegend im Newsbereich für Bildagenturen (AP/Reuters), Zeitungen, Zeitschriften. Seit 10 Jahren hat sich der Freelancer vermehrt der Reportage-, Event- und PR-Fotografie verschrieben. Diese ‚Schule’ führt nicht zur Spezialisierung, dafür aber zu einem weitgefächerten Arbeitshorizont. Vielseitigkeit und Variantenreichtum sind zwei Faktoren, die für seine Arbeit besonders wichtig sind.

Seit 1991 durfte Rémy Steinegger über ein Dutzend Bücher realisieren: Neben diversen Bildbänden zum Thema "Tessin" (seine Wahlheimat) und mehreren Sportbüchern kamen in Zusammenarbeit mit dem Umschau Verlag u.a. auch Bücher aus dem Bereich Kulinarik dazu.