Gerd M. Eis

Gerd M. Eis, das M steht übrigens für Maria, Jahrgang 1968, ist seit 2011 für das Vorstands- und Gästecasino einer großen Deutschen Bank in Frankfurt a. M. tätig. In Wittlich in der Eifel geboren, prägten den Gastwirtssohn seine Arbeit in der "ENTE" im Nassauer Hof in Wiesbaden, wo er acht Jahre als Küchenchef und Restaurateur tätig war.

Seine Passion für die asiatische Küche entdeckte er bei seinem siebenjährigen Aufenthalt in den führenden Häusern Asiens, unter anderem in Bangkok und Hongkong.

Weitere Bücher des Autors: