Christian Lohse

Christian Lohse

Christian Lohse, Jahrgang 1967, absolviert nach dem Abitur eine Kochlehre bei Jean-Pierre Billoux in Dijon. Nach der Lehre arbeitet Lohse im Pariser Restaurant von Guy Savoy, danach im legendären Drei-Sterne-Restaurant von Charles Barriere in Tours. Es folgen Stationen im „Schwarzen Hahn“ im Deidesheimer Hof, im Londoner Luxus-Hotel „The Dorchester“, bei Marc Meneau in Vezelay und in Schus Restaurant im Schweizerhof in Hannover. Im Jahre 1992 eröffnet Lohse sein eigenes Restaurant in Bad Oeynhausen, 2002 zieht es ihn nach Berlin ins Schlosshotel im Grunewald. Zwei Jahre später übernimmt Lohse das Restaurant „Fischers Fritz“ im Hotel Regent, aktuell ausgezeichnet mit zwei Michelin-Sternen.

Weitere Bücher des Autors: