Birgit Pfaus-Ravida

Birgit Pfaus-Ravida, geboren 1974, ist freie Journalistin in Trier und Umgebung. Geboren in Franken, mit familiären Wurzeln in Norddeutschland und Österreich, hat sie schon immer gern Neues entdeckt – kulturell und kulinarisch. Egal, ob Schäufele während des Studiums in Bamberg, Pasta mit Venusmuscheln während des Auslandsjahrs in Pisa, Maultaschen während des Zeitungsvolontariats auf der schwäbischen Alb oder Bouchée à la Reine als Redakteurin in Luxemburg.

Weiblich

Weitere Bücher des Autors: